Tortillas mit gegrillten Rumpsteak

Für 2 Personen:
– 2 Rumpsteaks
– 100 ml Olivenöl
– 2 Knoblauchzehen
– 1 Chilischote
– Kräuter der Provence
– 1 TL Tymian
Außerdem
– 8 Soft-Tortillas
– 1 rote Paprika
– 1 gelbe Paprika
– 1 Zwiebel
– 500g Joghurt
– 4 Knoblauchzehen
– 1 TL Salz
– 1 Prise Zucker
– Saft einer Zitrone
– Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Das Olivenöl mit dem geschälten, gehackten Knoblauchzehen, der halbierten, entkernten und kleingeschnittenen Chilischote, den Kräutern und der Zitronenschale in einer Schüssel verrühren.
  2. Die Rumpsteaks mit der Marinade überziehen und im Kühlschrank über Nacht marinieren.
  3. Die Paprika und die Zwiebel in feine Streifen schneiden.
  4. Den Joghurt in einer Schüssel glatt rühren. Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und mit dem Zitronensaft unter den Joghurt rühren.
  5. Mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen.
  6. Die Zwiebel mit den Paprikaschoten zusammen in Olivenöl andünsten.
  7. Die Rumpsteaks auf den Grill legen und garen. Kurz vor Garende die Tortillas mit auf den Grill legen.
  8. Die Rumpsteaks schneiden und mit der Paprika- und Zwiebelstreifen in die Tortillas füllen. Diese zusammenklappen, mit dem Knoblauchjoghurt überziehen und sofort servieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.