Tilapiafilet auf einem Salatbett mit Knoblauch Baguette

Für 2 Personen:

– 400 g Tilapiafiletkochen-166
– 300g gemischter Salat
– 1 Pakung Knoblauch Baguette
– Salatdressing
– Salz, Pfeffer, Knoblauch, Zitronensaft
– Paprika Rosenscharf  und Edelsüß
– Olivenöl

Zubereitung:

Über die Tilapiafilets ein wenig Olivenöl geben und mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprika und Zitronensaft würzen.

Die Knoblauch Baguette laut Packungsbeschreibung im Ofen zubereiten. Wären die Knoblauch Baguettes im Ofen sind, die Fischfiles in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten anbraten und einen Moment zu den Baguettes in den Ofen warmstellen. Dabei ziehen die Filets auch noch schön durch. Den Salat auf einem Teller anrichten und je nach Geschmack ein Dressing über den Salat geben. Die Fische zusammen mit dem Foccia auf dem Salat anrichten.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.