Paprika mit Hack und Kartoffeln

Für 2 Personen:
 – 2 Paprika Gelb und Rot
– 400 ml passierte Tomaten
– 250 gr. Hackfleisch
– 1 Becher Creme Fraiche
– Kartoffeln
– Salz, Pfeffer und Paprikapulver
– 1 Zwiebel

Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser aufsetzen und zum kochen bringen.
  2. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und mit Öl in einer Pfanne gläsig anbraten.
  3. Das Hackfleisch dazu geben und krümelig braten.
  4. Passierte Tomaten hinzufügen und gut durchrühren anschließend den klein geschnittenen Paprika dazugeben.
  5. Das ganze ein wenig einköcheln lassen.
  6. Sobald die Kartoffeln fertig sind, muss die Hackpfanne noch abgeschmeckt werden und das Creme Fraiche untergerührt werden. Fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.