Hausgemachte Ravioli mit einer Fleischfüllung & Spinat

Für 2 Personen:
Nudelteig
– 800g Mehl
– 8 Eier
 – 80 ml Olivenöl
 – Prise Salz
 
Fleischfüllung
 – 300g Mett
 – 200 ml Fleischbrühe
 – 1 Zwiebel
 – 2 Zehen Knoblauch
 – Salz und Pfeffer
 
 Spinatfüllung
– 300g Blattspinat
– 250g Ricotta
– 60g frischer Parmesan
– 1 Ei

 

Zubereituung:

  1. Das Mehl mit den Eiern dem Olivenöl und einer Prise Salz verrühren und anschließend gut durchkneten und den Teig mindestens 1 Stunden ruhen lassen.
  2. Für die Fleischfüllung die Zwiebel und den Knoblauch pellen und klein schneiden. Das Mett krümelig braten und die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und das ganze weiter braten bis die Zwiebeln goldbraun sind.
  3. Das ganze mit der Fleischbrühe abschrecken und 30 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.
  4. Für die Spinatfüllung den Spinat putzen und blanchieren.
  5. Gut ausdrücken, kleinschneiden und mit dem Ei, dem Ricotta und den 60g Parmesan gut verrühren und sofort weiter verarbeiten.
  6. Den Teig in zwei Teile teilen und eine hälfte ausrollen, ausstechen und mit der abgekühlten Fleischfüllung füllen.
  7. Die andere hälfte auch ausrollen, ausstechen und mit der Spinatfüllung füllen.
  8. Bei Varianten im Anschluss 6-8 Minuten in einem großen Topf mit heißem Wasser fertig kochen und in Butter schwenken und mit Parmesan bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.