Ernuss-Hähnchen-Nuggets mit Tomatensalsa

Kochen 189Für 2 Personen:

Für die Nuggets:
– 600 g Hähnchenbrustfilet
– 2 TL Currypulver
– 6 EL Ketchup
– 120g fein gehackte Erdnüsse
– 50 ml Erdnussöl
 
Für die Tomaten Salsa:
– 4 große Tomaten
– 2 Frühlingszwiebeln
– 1 rote Zwiebel
– 1 Knoblauchzehe
– 1 rote Chilischote
– 1 EL Olivenöl
– 1 Limette
– Salz und Pfeffer
 
  1. Hähnchenfleisch waschen, abtrocknen und in Stück von 4 cm schneiden. Mit einer Mischung aus 1 TL Salz und dem Curry einreiben. Mit Ketchup bestreichen und beidseitig in Erdnüssen drücken.
  2. Backofen auf 220°C vorheizen. Nuggets auf ein geöltes Backblech legen und mit einem Pinsel vorsichtig mit Öl betupfen. Im heißen Ofen (unten, Umluft 200°C) ca. 30 Min. backen, zwischendruch wenden.
  3. Für die Salsa Tomaten waschen , halbieren und in kleine Würfel schnieden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein schneiden, Zwiebel, Knoblauch und Chilischoten putzen und sehr fein würfeln. Alle Zutaten mit Ölivenöl und Limettensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen-Nuggets dazu servieren. Dazu passt Weißbrot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.